Hauptinhalte

5. Städteforum

Wann: 31. Oktober 2018, von 10.00 bis 15.45 Uhr

Wo: Kaiserstraße 39, 63065 Offenbach

Das 5. Städteforum rückt den intensiven Austausch zwischen den Teilnehmern sowie die Vertiefung ausgewählter Themen in den Mittelpunkt der Veranstaltung. In Kleingruppen können Sie Herangehensweise und Umsetzungsschritte der vorgestellten Themen genauer hinterfragen und über Erfolgsfaktoren und Hürden sprechen. Inhaltlich werden drei Schwerpunkte gesetzt:

  • Erfahrungsbericht der Stadt Offenbach zur CO2-Bilanzierung nach dem BISKO-Prinzip – Unterschiede sowie Vorteile zu bisherigen Methoden. CO2-Bilanz als wichtiges Instrument für die Klimaschutz-Arbeit vor Ort.

  • Klimagerechte Mobilität im Quartier am Beispiel der Lincoln-Siedlung in Darmstadt – Umsetzung, Möglichkeiten der planungsrechtlichen Festsetzung, Übertragbarkeit auf andere Kommunen.

  • Klimafolgenanpassung in der Kommunen – Starkregen und Hitze – Schutz vor Schäden und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einbeziehung in kommunale Planungsprozesse.

In einem offenen Austausch haben Sie außerdem die Möglichkeit, über eigene spannende Projekte zu berichten oder konkrete Problemstellungen einzubringen.

Weitere Informationen finden Sie im nachfolgenden Programmflyer:

Jahrestreffen der Klima-Kommunen 2018

Wann: 21.November 2018

Wo: documenta-Halle-Kassel, Du-Ry-Straße 1, 34117 Kassel

Das Jahrestreffen der Klima-Kommunen findet 2018 im Rahmen des "Zukunftsforums Energiewende - Den Wandel aktiv gestalten" am 21. November 2018, in Kassel statt.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen, über aktuelle Entwicklungen in der Fachstelle informieren und das Netzwerk sowie die Angebote der Klima-Kommunen weiterentwickeln.

Das zweitägige „Zukunftsforum Energiewende“ ist eine der größten Plattformen für Erfahrungsaustausch, Information sowie Vernetzung im Bereich Klimaschutz und Energiewende in Hessen und knüpft an die bundesweite Kongressreihe „100% Erneuerbare-Energie-Regionen“ an. Alle weiteren Informationen sowie Eindrücke aus dem letzten Jahr finden Sie unter zukunftsforum-energiewende.de

Kostenlose Teilnahme für Klima-Kommunen-Mitglieder: Bei Teilnahme am Jahrestreffen ist der Zugang zum Veranstaltungsangebot des zweiten Tages des Zukunftsforums für Sie als Klima-Kommunen-Mitglied kostenfrei. Details zur kostenfreien Anmeldung sind den Mitgliedern per Mail zugegangen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Sven Küster, Tel.: +49 (0) 611 / 95017 - 8659, email: sven.kuester@hessen-agentur.de