Hauptinhalte

Wettbewerb Klima-Kommunen

ÖKOSiedlung

Preisträger in der Kategorie Klimaschutz

Die ÖKOSiedlung Friedrichsdorf ist ein Wohnungsbauprojekt für rund 700 Menschen in ca. 350 Wohneinheiten. Die ÖKOSiedlung wird mit einem Nahwärmenetz mit Energie für Raumwärme und Warmwasserbereitung versorgt, das durch eine Wärmepumpe mit einem Eisspeicher, einem BHKW und Brennwert-Spitzenlastkessel betrieben wird. Die Wärmepumpe nutzt klimaneutral die Umweltwärme und kann ebenso wie das BHKW und die Brennwertkessel mit Biogas betrieben werden.

Planentwurf ÖKOSiedlung Friedrichsdorf
Planentwurf ÖKOSiedlung Friedrichsdorf (FRANK-Gruppe)

"Die ÖKOSiedlung als nachhaltiges Stadtentwicklungsprojekt ist in Friedrichsdorf eines der wichtigsten Vorhaben für Klimaschutzmaßnahmen. Bei ihrer Planung war uns ein integrierter Ansatz besonders wichtig, so dass neben den ökologischen auch die sozialen, ökonomischen und städtebaulichen Aspekte gleichermaßen berücksichtigt werden. Wir hoffen, das Projekt als Ganzes kann bei der Entwicklung eines zukunftsweisenden Stadtquartiers auch für andere Kommunen beispielhaft sein. Die ÖKOSiedlung als nachhaltiges Stadtentwicklungsprojekt ist in Friedrichsdorf eines der wichtigsten Vorhaben für Klimaschutzmaßnahmen."

Bürgermeister Horst Burghardt (Stadt Friedrichsdorf)

 

Kontakt:

Jörg Naumann

E-Mail: joerg.naumann(at)friedrichsdorf.de