Hauptinhalte

Maßnahmendatenbank

Mainova-Ladestation für Elektrofahrzeuge im Gewerbegebiet Am Burgweg

Kommune / Landkreis

Neu-Anspach / Hochtaunuskreis

Beschreibung

Im Dezember 2010 wurde die erste Mainova-Stromtankstelle an der Rudolf-Diesel-Straße im Gewerbegebiet "Am Burgweg" offiziell in Betrieb genommen. Die Stadt hat hierfür öffentliche Parkplätze zur Verfügung gestellt. Elektrofahrzeuge können dort mit dem CO2-frei erzeugten Stromprodukt von Mainova (Novanatur) geladen werden. Die Ladesäule verfügt über zwei Ladepunkte (Schukosteckdose und eine Mennekes-Steckdose OEM 7-polig). Sie wird über eine Mobilnummer freigeschaltet.

Handlungsfeld

E-Mobilität und alternative Antriebsformen

Typ

Verpachtung oder Bereitstellung kommunaler Flächen

Finanzierung

in Kooperation mit Unternehmen

Status

abgeschlossen

Ansprechpartner

Stadt Neu-Anspach, Leistungsbereich Bauen, Wohnen und Umwelt, Frau Mirjam Matthäus-Kranz, Tel: 06081 / 1025-6010, E-Mail: mirjam.matthaeus@neu-anspach.de


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können (nur berechtigte Mitglieder der Klima Kommunen). Zur Anmeldung


Zurück