Hauptinhalte

Maßnahmendatenbank

Energetische Erneuerung der Straßenbeleuchtung

Kommune / Landkreis

Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Beschreibung

Die Stadt Herborn verfügt insgesamt über ca. 3.900 Straßenleuchten. Ab 2011 wurde begonnen die städtische Straßenbeleuchtung, die bis dahin üblichen Quecksilberdampf-Leuchtmittel (HQL) zuerst gegen verbrauchsärmere Natriumdampf- (NAV) und ab 2012 gegen LED-Leuchtmittel (LED) auszutauschen.

Handlungsfeld

Straßenbeleuchtung

Typ

Investition / Einstellung von Mitarbeitern

Finanzierung

(teil-)finanziert durch Förderprogramm

Status

abgeschlossen

Ansprechpartner


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können (nur berechtigte Mitglieder der Klima Kommunen). Zur Anmeldung


Zurück