Hauptinhalte

Maßnahmendatenbank

Einbau einer Hocheffizienz-Pumpe im Dorfgemeinschaftshaus Limbach

Kommune / Landkreis

Hünstetten / Rheingau-Taunus-Kreis

Beschreibung

Die gering-investiven Maßnahmen zur Wärme-/Stromeinsparung in öffentlichen Einrichtungen sind Bestandteil des Integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Gemeinde Hünstetten und werden in dem dazugehörigen Maßnahmenkatalog aufgeführt. Wärme- und Stromverbrauch machen hohe Anteile an den CO2e-Emissionen aus. Viele gering-investive Maßnahmen können in Summe bereits zu hohen Wärme-/Stromeinsparungen und zu langfristiger Kostenersparnis führen. Hierzu ist beispielsweise ein Heizungspumpentausch zu zählen. So wurde im Jahr 2019 im Dorfgemeinschaftshaus im Hünstetter Ortsteil Limbach eine neue Heizungspumpe bzw. Hocheffizienz-Pumpe eingebaut.

Handlungsfeld

Energieeffizienz und Wärme- / Energiemanagement

Klimawandelanpassung Allgemeines

Typ

Investition / Einstellung von Mitarbeitern

Finanzierung

vollständig eigenfinanziert

Status

abgeschlossen

Ansprechpartner

Frau Haase und Herr Föhr


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können (nur berechtigte Mitglieder der Klima Kommunen). Zur Anmeldung


Zurück