Hauptinhalte

Maßnahmendatenbank

Energetische Erneuerung der Giebelbeleuchtung

Kommune / Landkreis

Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Beschreibung

Bis Anfang 2018 wurden ca. 11.500 Birnen der Giebelbeleuchtung ausgetauscht. Diese kommt in der Weihnachtszeit für ca. 1,5 Monate zum Einsatz. Bisher war die Giebelbeleuchtung mit konventionellen Glühlampen mit 7 Watt Leistung ausgestattet. Die aktuell eingesetzten LED-Tropfenlampen haben eine Leistung von nur noch 1,5 Watt. Durch diese Maßnahme werden ca. 22.770 kW Stromenergie eingespart.

Handlungsfeld

Straßenbeleuchtung

Stadt- und Raumplanung

Typ

Investition / Einstellung von Mitarbeitern

Finanzierung

(teil-)finanziert durch Förderprogramm

Status

abgeschlossen

Ansprechpartner


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können (nur berechtigte Mitglieder der Klima Kommunen). Zur Anmeldung


Zurück